Historie

Lesjöfors begann im Jahre 1675 als Eisenwerk, nur einige hundert Meter von der heutigen modernen Fabrik entfernt. Im Jahre 1849 begann das Unternehmen mit der Fertigung von Draht und Drahtseilen und drei Jahre später wurde die erste Schraubenfeder entworfen und gefertigt.

Seit Mitte der dreißiger Jahre des vergangenen Jahrhunderts begann Lesjöfors sehr schnell, sowohl durch organisches Wachstum als auch durch Übernahmen zu expandieren und wurde selbst 1989 durch die Industrieinvestmentgruppe Beijer Alma AB übernommen.

Seit dem Zeitpunkt hat sich das Wachstum fortgesetzt und heute ist Lesjöfors als eine der größten und vielfältigsten Unternehmensgruppen in der Welt positioniert, die sich mit der Fertigung von Federn befasst.

Lesjöfors hat über 150 Jahre Erfahrung in der Federherstellung

The Complete Spring Supplier
© 2019 Lesjöfors Automotive. Alle Rechte vorbehalten.